Volles Backup eines Uberspace via rsync auf einen Raspberry Pi

Anleitung v0.9 (März 2017). Work in Progress. Keine Haftung für nichts. Da auf meinen Uberspaces inzwischen doch recht viele wichtige Daten liegen, würde ich gerne vollständige Backups auf meine eigenen Platten legen. Meine WordPress-Installationen backupe ich schon via Plugins und habe auch Sicherungen der statischen Seiten, aber z.B. die Mails fehlen mir. (Da gibt’s inzwischen ja auch Aufbewahrungspflichten und sowas.) Im Uberspace-Wiki gibt es einen Artikel zur Backup-Systematik. Meine Idee ist, … Mehr

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen